Seiten

Montag, 10. Oktober 2011

Reisen?

Einige genießen jetzt so richtig das nasskalte, stürmische und abenteuerlustige Wetter, andere wünschen sich die Wärme herbei.
Ich gebe heute morgen einen kleinen Tipp, wohin man entfliehen könnte (o;
Babylonytoren ist eine holländische Farm in Cape, Südafrika. Inmitten von Wein- und Obstgarten gibt es auf dem Hof ein kleines exklusives Hotel für Gäste, die in dem Rhythmus dieses Hofes leben dürfen. Sieht spannend und verlockend aus, oder?!



Hier und hier gibt es mehr Informationen und diese links sind gleichzeitig die Quelle für die Bilder.

3 Dinge, für die ich dankbar bin...
... ein schöner Sonntagnachmittag.
... kleine Wunder der Natur. Eine Walnuss zum Beispiel: Das ist der Wahnsinn. Aus einer grünen, weichen, fleischigen Schale bricht auf einmal eine harte Schale hervor und fällt zu Boden. Und diese harte holzige Schale birgt eine kostbare und leckere Nuss in sich! Genial!
... Bilder. Bilder, die im Kopf entstehen, die von Künstlern projiziert werden, die das Leben phantasievoller machen.

Kommentare:

Gisela hat gesagt…

Die Weingegend in SA ist wirklich sehenswert. War selbst schon da und fand es einfach super. Schade, dass ich diese Lokation da noch nicht kannte, das wäre mir einen Aufenthalt wert gewesen. Super Tipp, Danke.

Anonym hat gesagt…

Die Bilder sind schön, aber ich denke schon an meinen Schönheitsschlaf und gehe davon aus, dass mich die Gänse am frühen Morgen ziemlich verrückt machen würden...
In meinem Alter sollte man so viel schlafen wies geht...:-)Eunike

*HANNE* hat gesagt…

Ach - DA würde es mir auch gefallen! Aber ich darf mich momentan auf was Anderes freuen.... :)

Lieben Gruß und einen schönen Tag! *Hanne*